RohrFee GmbH

RohrFee Zentrale
08867-91333-0

Rohrsanierung vom Profi in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen


RohrFee stellt neue Rohrsanierungs-Technik vor

Trotz des wunderschönen Wetters konnte die Firma RohrFee am vergangenen Wochenende viele Gäste zur Präsentation einer neuen und innovativen Rohrsanierungs-Technologie in den Geschäftsräumen in Böbing begrüßen.

Die zahlreichen Fachbesucher und Hausbesitzer ließen sich das Sprayliner-Verfahren vorführen, eine ganz neue Technik zur Rohrsanierung. Die beschädigten Rohre werden hierbei von innen mit einem Epoxid-Harz besprüht. So können Rohre ohne Stemmarbeiten, Lärm und Schmutz repariert werden.

Die Verantwortlichen der RohrFee GmbH zeigten sich zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung und so konnten schon erste Aufträge verbucht werden.

Rohrsanierung

Ablagerungen

Sprayliner-Verfahren

Beschädigungen

Reparatur der Abwasserrohre ohne Bagger?
– Das geht!

Das Problem ist da, das Rohr kaputt. Wenn durch einen Rohrbruch, Muffenversatz oder Wurzeleinwuchs das Rohr einfach nicht mehr dicht ist, kann fäkalienhaltiges Abwasser ungehindert ins Erdreich und Grundwasser gelangen. Aber auch Grund- oder Oberflächenwasser kann ins Abwasser eindringen – ebenso ungewollt. Das Bestehen der vorgeschriebenen Dichtheitsprüfung ist nicht möglich. Was tun?

Rohrsanierung

Vielleicht steht jetzt auch noch ein Haus über dem defekten Rohrbereich oder der Garten ist so angelegt, dass ein Bagger nur Schaden anrichten würde und zudem deutlich teurer wäre. Keine Angst, Sie müssen für eine Rohrsanierung weder das Haus abreißen noch den Garten umgraben! Die Rohrfee hat für Auftraggeber in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und darüber hinaus eine schnelle und kostengünstige Lösung zur Rohrsanierung.

Grabenlose Rohrsanierung in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen

Für solche Aufgaben bieten wir Ihnen von unseren Standorten in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen aus die Kurzliner-Sanierung an. Wir reparieren grabenlos von innen, natürlich mit DiBT-Zulassung und Garantie! Bei dieser Methode zur Rohrsanierung wird ausschließlich die beschädigte Stelle repariert – das spart Zeit und Kosten.

Per TV-Untersuchung ermitteln wir bei Ihnen vor Ort in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen die schadhafte Stelle und messen diese aus. Die Rohrsanierung erfolgt danach mittels eines mit einem Drei-Komponenten-Kunstharz getränkten Glasfaser-Gewebeschlauchs, der auf die zu sanierende Stelle aufgebracht und vom Schlauchträger mittels Druckluft aufgepresst wird. Das Harz härtet innerhalb kurzer Zeit aus und dichtet die Rohrinnenwand beständig ab.

Vor der Reparatur

Rohrsanierung

Nach der Reparatur

Rohrsanierung

Sprechen Sie uns an. Mit der Kanalsanierung im Kurzliner-Verfahren bieten wir Ihnen in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen eine dauerhafte Lösung für die Beseitigung lokal begrenzter Schäden an Ihren Abwasserleitungen.

Unsere Leistungen

Alle Leistungen und Services für Sie zur Übersicht auf einen Blick.

Jetzt informieren

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen?
Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf!

Jetzt kontaktieren